Fossilien, Mineralien, Repliken und Meteoriten
  Mineralien
   

besondere Objekte

 Mineralien nach Fundorten:

Alpen
Trepca (Kosovo)
Griechenland
Marokko

 Mineralien nach Gruppen:

Kabinettstufen
Mineralien 1
Mineralien 2
Elemente
Bergkristalle
Amethyst
Pyrit
Sandrosen

 Geschenkartikel:

Artikel aus Onyx
   

Mineralien:

Mineralien aus Griechenland

Obwohl Griechenland mit dem alten Bergbaugebiet Laurion und der Kykladeninsel Serifos zwei Fundstellen von Weltruhm hat, führen die anderen Fundstellen eher ein Schattendasein und sind kaum bekannt oder werden in der Fachliteratur nicht erwähnt.

Die Geologie des 131.900 km² Griechenlands ist äußerst vielfältig und komplex.

Die wohl bekannteste Fundstelle ist der Grubenbezirk Laurion (Lavrion) wo archäologische Funde bereits auf eine Bergbautätigkeit seit dem 3. Jahr-tausend vor Christus schließen lassen. Eingestellt wurden die Abbautätigkeiten im Jahr 1977. Abgebaut wurde auf die Erze Silber Blei und Zink. In den weitverzweigten Stollennetzten werden aber noch heute unter teilweise gefährlichen Bedingungen von Sammlern immer noch wunderbare Mineralstufen geborgen.

Eine weitere nicht weniger bekannte Fundstelle ist die Kykladeninsel Serifos. In den Skarnzonen der Insel wurden zuletzt zwischen den Jahren 2001 und 2005 hervorragende Prasem-, Ilvait- und Granatstufen geborgen. Weiterhin wurden in den alten Stollen eines Erzbergbaues Calcit, Baryt und als Seltenheit auch Fluorit gefunden. Leider herrscht heute auf Serifos ein absolutes Sammelverbot und Verstöße werden von der dortigen Polizei strengstens verfolgt.

Unbekannter sind alpintype Kluftmineralien der Insel Kreta, hier werden hauptsächlich schöne Bergkristalle gefunden. Eine kleine Zone in der Präfektur Drama liefert aus einem Vorkommen herrliche Szepteramethyste, die in seltenen Fällen auf Rauchquarzen aufsitzen.

Rund um die Stadt Xhanti befindet sich eine kleine Lokalität, die immer wieder herrliche Epidotkristalle liefert. Als Seltenheit werden auch Bergkristalle, verzwillingt nach dem Japanergesetz gefunden.
Rhodochrosit, Dolomit Sphalerit sowie weitere Erzmineralien wurden während der Abbautätigkeit aus einem alten Grubenrevier auf der Halbinsel Chalkidiki geborgen.

Aufgrund unserer guten Kontakte zu griechischen Sammlern können wir Ihnen nicht alltägliche Funde direkt aus Griechenland anbieten.

 
Linarit
 
Fundort: King Arthur Mine, Kirki, Thraki, Griechenland
chem. Formel: PbCu[(OH)2|SO4]
Kristallsystem: monoklin

www.fossilien.de

  Fenster-Szepter-Amethyst
Fenster-Szepter-Amethyst aus Nevrokopi
 
Azuri-Stufe
Azuri-Stufen aus Thraki
 
Japaner-Zwilling
Japaner-Zwilling aus Thraki


Bitte beachten Sie, dass die Farben der Fotos auf dieser Seite aus technischen Gründen vom Original abweichen können. Für weitere Informationen bitte die Abbildungen anklicken.

 
 
 
Rauchquarz aus Griechenland
Fundort: Dasoto, Kato Nevrokopi, Drama, Griechenland
Bemerkung: In der Ausgabe 09/2016 der Mineralienzeitschrift Lapis wird erstmalig über die Funde von Rauchquarz und Amethyst aus alpinotypen Klüften in Griechenland berichtet. Bei diesem Kristall handelt es sich um einen recht großen und dunklen Rauchquarz, der schon als Morion bezeichnet werden kann. Ein seltenes Stück aus einem ungewöhnlichen Vorkommen.
 
 
Rauchquarz
Rauchquarz
Größe: 7,5 cm
Preis: 80,00 Euro
Best.-Nr.: MB-209
   

 

 
 
 
Epidotstufe aus Griechenland
Fundort: Kimmeria, Xhanti, Griechenland
Bemerkung: Schöne Epidotstufe aus einem relativ unbekannten Vorkommen in Griechenland. Die Kristalle sind gut ausgebildet und zeigen neben der typischen Farbe einen guten Glanz.
 
 
Epidot aus Griechenland Epidot aus Griechenland Epidot aus Griechenland
Epidot aus Griechenland
Größe: 3,5 x 1,0 x 0,5 cm
Preis: 25,00 Euro
Best.-Nr.: MG-032
Epidot aus Griechenland
Größe: 4,0 x 2,0 x 2,0 cm
Preis: 30,00 Euro
Best.-Nr.: MG-029
Epidot aus Griechenland
Größe: 3,5 x 1,5 x 1,0 cm
Preis: 25,00 Euro  verkauft
Best.-Nr.: MG-040

 
Epidot aus Griechenland Epidot aus Griechenland Epidot aus Griechenland
Epidot aus Griechenland
Größe: 2,5 x 2,5 x 2,0 cm
Preis: 25,00 Euro
Best.-Nr.: MG-035
Epidot aus Griechenland
Größe: 4,5 x 1,5 x 1,0 cm
Preis: 50,00 Euro
Best.-Nr.: MG-039
Epidot aus Griechenland
Größe: 3,0 x 1,0 x 0,5 cm
Preis: 25,00 Euro
Best.-Nr.: MG-037

 

 
 
 
Fenster- / Szepter-Amethyste aus Kato Nevrokopi
Fundort: Xhanti, Thraki, Griechenland
Bemerkung: Sehr schöne Belegstufen mit gefensterten bzw. mit Szeptern versehene Amethystkristalle aus einem kleinen alpinotypen Vorkommen in Nordgriechenland. Bitte beachten Sie, dass die Aufnahme vergrößert ist.
 
 
Amethyst (Szepter) Amethyst (Szepter) Amethyst (Szepter)
Amethyst (Szepter)
Größe: 35 x 30 x 20 mm
Preis: 30,00 Euro
Best.-Nr.: MG-019
Amethyst (Szepter)
Größe: 30 x 20 x 15 mm
Preis: 30,00 Euro
Best.-Nr.: MG-020
Amethyst (Szepter)
Größe: 25 x 10 x 10 mm
Preis: 20,00 Euro   verkauft
Best.-Nr.: MG-023

 

 

 


Interneteinkauf ohne Risiko: Innerhalb von Deutschland ist in der Regel keine Vorauszahlung erforderlich! Sie haben zudem ein 14-tägiges Rückgaberecht.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

Der Versand der Artikel erfolgt als versichertes Paket. Innerhalb von Deutschland wird hierfür eine Versandpauschale von 6,90 Euro berechnet. Mehrere Artikel werden selbstverständlich zu einem Paket zusammengefasst. Bei einem Versand ins Ausland werden die tatsächlich anfallenden Versandgebühren berechnet (keine Zuschläge für Verpackung oder ähnliches). Weitere Informationen zu den Bestellmöglichkeiten und den Versandbedingungen finden Sie unter:
 
  Bestellung 

(für die Bestellung bitte die Artikelnummer notieren)
 


 

 

 


 
|    Bestellung    |     Impressum     |     AGBs     |     Datenschutz     |     Anfahrt     |     Persönliches     |